„Blaue Etage“

Ein interdisziplinäres Konzept

Alle Kinder der Schule sollen die Möglichkeit bekommen in Ruhe zu lesen, Unterstützung bei den Hausaufgaben zu erhalten, Referate und Präsentationen alleine oder mit Unterstützung vorzubereiten oder zu üben. Die Kinder können eigenständig und mit Hilfe recherchieren und sich Wissen aneignen. Darin werden sie unterstützt und angeleitet.

Das Angebot ist für alle Kinder der Schule offen. Auch Kinder die nicht im Freizeitbereich angemeldet sind oder bereits die 5. oder 6. Klasse besuchen, können das Angebot wahrnehmen.

Es gibt einen engen Austausch mit den Klassenlehrerinnen / Klassenlehrern und/oder Sonderpädagoginnen / Sonderpädagogen der Klassen über die Regelmäßigkeit und die Inhalte der Arbeiten. Hier können individuelle Schwerpunkte und Verabredungen für die einzelnen Kinder festgelegt werden.

Die „Blaue Etage“ ist ein interdisziplinäres Konzept, durch die Zusammenarbeit der verschiedenen Berufsgruppen sollen den Kindern Unterstützungsangebote gemacht werden um sie in ihrer Lernentwicklung bestmöglich zu fördern.

Die „Blaue Etage“ beschreibt den ersten Stock

Die Bücherei, die Räume der Schulsozialarbeit, den Computerraum, ein Klassenzimmer und den Bereich vor der Bücherei.

Hausaufgabenbetreuung

Von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr, werden die Kinder hauptsächlich von einer Erzieherin / einem Erzieher aus dem Freizeitbereich begleitet. Zusätzlich kommen zeitweise eine Betreuerin / ein Betreuer und die Schulsozialarbeiterin / der Schulsozialarbeiter dazu.

Bilderbuch-Kino

Einmal wöchentlich findet in diesem Rahmen auch das Bilderbuch-Kino in der Bücherei statt, dieses wird von einer Mutter begleitet und durchgeführt. Ziel ist es die Einbindung der Eltern noch auszubauen.

Computerraum

Der Computerraum wird nur punktuell beaufsichtigt. Die Kinder sollen sich hier ausschließlich mit schulischen Inhalten beschäftigen, Spiele oder Surfen ist nicht Teil des Konzeptes.

Blaue Etage

Die „Blaue Etage“ im ersten Stock

Blaue Etage

Der Computerraum auf der „Blauen Etage“